Eine Box, nur aus grafischen Mustern mit der Aufgabe (habe ich mir selbst gestellt) kein Papier 2x zu nutzen. Sie ist daher wunderbar bunt und

Fast die gleiche Box hatte ich bereits schon einmal für einen 40. Geburtstag für den Shop produziert. Nun war etwas in der Art für einen

Eine Babybox, die bis nach Frankreich reist. Ich hoffe, die Eltern der kleinen Romy werden sich freuen.

Beim Surfen bin ich über das Babybett gestolpert. (Gesehen hier) Und das musste ich unbedingt nachbauen. Im Shop fehlte eh dringend etwas für Babies.

Eine Auftragsarbeit für eine Baby-Explosionsbox. Da ich in letzter Zeit schon einiges an Weihnachtssachen gebastelt habe, war ich dankbar für den Themenwechsel! Bei dem Wetter

Eine Explosionsbox, gefüllt mit ganz viel Glück und Wünschen. Die zuckersüßen Gläschen habe ich letztens in so einem „Kruschel“-Laden gesehen und gleich gedacht, die passen

Ich habe lange nicht viel mit Papier gemacht. Der Sommer war so schön, da ist man ja lieber draußen und nicht in der abgedunkelten Papierwerkstatt.

Eine kleines Böxchen um eine Geldgeschenk zur Geburt zur Überreichen.

Diese Box habe ich für eine Kollegin hergestellt, die uns leider verlassen hat. Die Box musste natürlich zu Ihrem Job als Chef-Redakteurin einer Fachzeitschrift für

Es macht mir derzeit richtig Spaß zu Malen. Also lebe ich das einfach mal richtig aus. Dieser Rosenstrauß ziert nun mein Büro